News

Das Pangea Festival 2018 erwartet euch mit Genre-Vielfalt und etlichen Optionen abseits der Musik

In diesem Artikel geht es um ein Festival, welches seine Besucher nicht nur mit Musik unterhält. Denn auch mit einer ganzen Menge mehr an Optionen, die Zeit bei einem Festival zu nutzen, wird hier aufgefahren. Damit ist nicht gemeint, dass da mal ein Riesenrad steht und zwei Ecken weiter ein Hau-Den-Lukas. Eine derart ausgeprägte Mischung aus Musik, sportlichen und kulturellen Aktivitäten gibt es nicht allzu oft in der Festivallandschaft.

Das Angebot beim Pangea Festival 2018

Die 6. Edition des Pangea Festivals findet vom 23.08. bis 26.08. in Pütnitz an der See im schönen nördlichen Mecklenburg-Vorpommern statt. Mitten auf einem ehemaligen Flugplatz kann zwischen Hangars, der wilden Natur und stillgelegten Landebahnen ausgiebig das Gelände erkundet werden. Die Lage direkt am Wasser (Bodden) ermöglicht es den Veranstaltern einige nette Gimmicks für die Festivalbesucher einzubauen. So kann man beispielsweise seine Wakeboarding- oder Kitesurfing-Skills auf die Probe stellen oder komplett neu in dieses Terrain eintauchen. Aktiv-Urlauber bekommen auf der “Festivalinsel” Pangea einiges geboten. Neben den bereits genannten Wassersportarten kann der Adrenalinspiegel auch beim Stand-Up-Paddling, Skaten, BMX, Dirt-/Slopestyle, Skimboarden, Longboarden, Bouldern und vielem mehr hochgefahren werden. Das ist schon ziemlich einzigartig in der Vielfalt.

Bild by Dan Petermann

Wer es ein wenig entspannter angehen möchte, hat die Wahl aus über 130 Workshops. Geist und Körper in Einklang bringen bei zahlreichen Yoga-Stunden, der Kreativität freien Lauf lassen beim Graffiti- oder Beuteldruck-Workshop oder einfach mal locker lassen beim Tanz-Kurs bzw. bei Zumba-Übungen. Ein ganz spezieller Programmpunkt ist der exotische Orgasmus-Workshop. Wir leben im 21. Jahrhundert, warum eigentlich nicht?! Sein Kultur-Speicher kann man bei Kinovorführungen, Vorträgen oder beim Kreativmarkt auffüllen. Ihr seht das Angebot beim Pangea Festival 2018 ist sehr breit gefächert, langweilig wird’s da sicherlich nicht. Das Konzept scheint aufzugehen, den Leuten gefällts, es ist immerhin schon die 6. Ausgabe des Festivals. Das alles (plus die Musik natürlich) bekommt ihr für ca. 115 € im VVK. Zur Wahl stehen neben dem Ticket für die kompletten Tage auch Tagestickets. Schaut einfach mal unter pangea-festival.de.

Vielfältigkeit auch im Musikprogramm

Auf insgesamt 6 Floors teilt sich das Line-Up aus den Genres Indie-Rock, Pop, Hip Hop, House und Techno auf. So vielseitig wie das “Drumherum” ist somit auch die Musik beim Pangea Festival 2018. Künstler wie Bosse, Beatamines, Kid Simius, Afrob, Extrawelt, BSMG, Antilopen Gang, Rey & Kjavik, Fatoni, The Glitz, Mathias Kaden und viele mehr geben euch Einblicke in ihren musikalischen Kosmos. Das komplette Line-Up findet ihr hier.

Bild by Anthony Kurtz

Titelbild by Dan Petermann

You Might Also Like...

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen