News Upcoming

Was geht am ersten Augustwochenende 2018?

Das Wochenende steht vor der Tür und wir möchten euch eine kurze Übersicht geben, wo welche Festivals stattfinden und wohin ihr einen Abstecher machen könnt. Der August ist mit dem Juni und Juli der Höhepunkt in der Festivalsaison, das heißt dort finden die meisten Festivals überhaupt statt (auf Deutschland bezogen). Ist auch logisch, da das Wetter hier am geeignetsten ist für eine Freiluftveranstaltung.

Dieses Jahr hat es der Wettergott besonders gut gemeint für die Besucher von Festivals und Open Airs, viel Sonne und wenig Regen. Mal schauen, ob es im August so anhält. Wobei ein bisschen Abkühlung nicht schaden würde, wa?! Lange Rede, kurzer Sinn: Im Folgenden könnt ihr lesen, was wo am ersten Augustwochenende abgeht.

Festivals mit elektronischer Musik

  • Nachtdigital: Im Bungalowdorf Olganitz bei Leipzig steigt jedes erste Augustwochenende eines der wohl besten Festivals für elektronische Tanzmusik. Mit 3.000 Besucher ist es eher familiär gehalten und war in den letzten Jahren schon im Dezember des Vorjahres ausverkauft. Nur dieses Jahr läuft es ein wenig anders, es gibt noch Tickets für Kurzentschlossene. Musik vom allerfeinsten kommt unter anderem von Portable, Steffen Bennemann, Map.ache, Sevensol, Ben UFO u.v.m.
  • Bachblyten Festival: Ein ebenfalls kleineres Festival mit rund 3.000 Besuchern findet im hohen Norden bei Husum statt. Techno, Deephouse, Techhouse, Trance – darauf dürfen sich die Tanzwütigen einstellen. Hinter den Decks stehen Hector Couto, Dominik Eulberg, Pleasurekraft, David Mayer, Doctor Dru, Re.You und noch einige mehr.
  • Nature One: Wer es lieber größer mag, ist beim Nature One auf der Raketenbasis Pydna im Hunsrück genau richtig. 350 Acts und 23 (!!) Floors sind dort zu finden. Also eher das Gegenteil von kuschelig. Ca. 60.000 Besucher strömen hin um DJs bzw. Live-Acts wie AKA AKA, Alle Farben, Dune, Felix Kröcher, Lexer, Karotte, Lexy & K-Paul, Paul van Dyk, Sven Väth und einen Haufen andere Künstler performen zu sehen und ausgiebig die Hüfte zu schwingen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Video credits: Artist: Dominik Eulberg, Venue: Château du Haut-Koenigsbourg, Produced by Cercle, Executive producers: Philippe Tuchmann & Derek Barbolla, Directed by: Pol Souchier & Derek Barbolla, Directors of photography: Adrien Combes, Mickael Fidjili, Anatole Vaillant, Sound Engineer: Timothée Renard, assisted by Aurélien Moisan, Light Engineer: Julien Retournard

Festivals mit rockiger Musik

  • Jenseits von Millionen: Unweit von Berlin auf dem Lande in Brandenburg finden sich rund 1.000 Festivalgänger zusammen, um das kleine Indie-Rock Open Air zu genießen. Mit einem Ticketpreis von rund 40 € ist es relativ preiswert. Ein ausgewähltes Line-Up aus Blond, Zimt, Levanter, Das Paradies u.v.m. steht euch dort bereit.
  • A Summer’s Tale: Seit Mittwoch schon läuft das sympathische Festival im niedersächsischen Westergellersen. Mando Diao, Editors, Passenger, Meute, Kat Frankie und eine ganze Menge mehr hauchen dem Open Air die musikalische Seele ein, welche vorrangig aus Pop, Indie-Rock und Folk geformt ist.
  • Appletree Garden: Ein nicht ganz reines Rock-Festival ist das Appletree Garden in Diepholz (in der Nähe von Osnabrück). Denn elektronische Musik und ein Hauch Hip Hop mischen sich zum Repertoire dazu. Zum diesjährigen Line-Up zählen Grizzly Bear, Olli Schulz, Leoniden, Pauli Rocket, WhoMadeWho, The Notwist, Dendemann und und und.
  • Wacken Open Air: Wie gewohnt ist eines der größten Festivals Deutschland ausverkauft. Mit 80.000 Headbangern wird das kleine Dorf Wacken in Schleswig-Holstein jährlich zum Mekka von Metal-Fans. Größen der Branche wie Judas Priest, Doro, Nazareth, Steel Panther und In Extremo geben sich auf dem Acker die Klinke in die Hand. Specialguest ist the one and only Otto 🙂

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Video Credits: Directed by Julia Patey, Producer: Massuda Kassem / Mutter & Vater, Production Manager: Christiane Pannier, DOP: Christopher Häring, Editor: Rob Myers, Dancers / Actors: Lisa Stertz, Elia Patrizi, Larissa Wagenhals, Enrico L`Abbate, Zoran Bihac, Michiyasu Furutani, Luisa Burow, Dhan Chitnis

You Might Also Like...

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen